Home

Mediadaten

Philosophie

Kontakt

Impressum

Pressemitteilungen

FrameGrabber > PC-Card (Laptop)

FrameLink Express (CameraLink FrameGrabber)

Mit FrameLink Express setzt Imperx auf das neue ExpressCard/34/54 Interface für Notebooks. Diese PCI-Express (x1) Schnittstelle ermöglicht Datenraten von 2,5 Gbps. Der FrameLink ExpressCard/34 ist äußerst kompakt und beherbergt einen CL Mini-Stecker für alle Base Kameras. Der FrameLink ExpressCard/54 kann wegen des größeren Gehäuses zwei Kameras mit CL-Base oder eine mit CL-Medium Interface aufnehmen.

Eine neuentwickelte Flow-Through Technik mit intelligenter scatter/gather DMA-Architektur ermöglicht Transferraten von 200MB/s. Ausgestattet mit Bayer-Muster-Interpolation, anpassbarem RGB Gain/Offset, automatischem Weißabgleich, Lookup Tabellen und Histogrammen, ROI und einem programmierbaren CC Pulse-Generator, stellt der FrameLink Express die zukunftsweisende Lösung für die mobile Bildverarbeitung mit Kameras an der oberen Leistungsgrenze dar.

Die kostenlos mitgelieferte FrameLink Applikations-Software dient der schnellen und einfachen Erstinstallation. Sie ermöglicht die Darstellung von Live-Bildern wie auch die Erfassung von Einzelbildern oder ganzen Sequenzen. Zum Anpassen an eigene Entwicklungsumgebungen steht ebenfalls kostenlos ein C/C++ SDK zur Verfügung.

Besondere Merkmale:
Eine
CL-Schnittstelle ‚Base' (ExpressCard/34)
Zwei CL-Schnittstellen ‚Base' oder eine ‚Medium'
Bayer Pattern Interpolation für Farbkameras
Auto-Weißabgleich
Wählbare Bildfenster
Interner CC Pulsgenerator
Intelligenter Scatter/Gather DMA
Plug-n-Play mit Hot-Plug
GUI-basierte Applikationssoftware für schnelle Integration
SDK Software Entwicklungskit (C++ Bibliothek mit VB Beispielen)

 


FrameLink PCIe02 mit PoCL (Power over CameraLink und I/O)

Der neue CL Framegrabber vereinigt neben den HighLights seines Vorgängers (siehe unten) weitere
Besonderheiten wie:
Bayer Pattern Interpolation
Datum, Zeit und Text-Overlay
4 externe Eingänge (TTL, LVDS oder opto-gekoppelt)
4 Ausgänge konfigurierbar als TTL, LVDS, opto-gekoppelt oder Open Collector

Großes Bild ->

 

FrameLink PCIe (FrameLink kompatibler PCIe Framegrabber)

Mehrere tausend FrameLink Express Framegrabber sind weltweit im Einsatz. Viele unserer Kunden haben ihr Interesse an einer kompatiblen Lösung für Desktop Rechner bekundet. Mit dem neuen FrameLink PCIe ist Imperx dem Wunsch nachgekommen.

Der FrameLink PCIe ist voll rückwärts-kompatibel zu bestehenden Applikationen mit FrameLink und FrameLink Express. Die Migration von bestehenden Applikationen basierend auf dem Imperx SDK erfordert weder Software-Modifikation oder Recompilierung.

Besonderheiten:
Microsoft Windows XP, Vista und Windows 7 (32 und 64 bit) kompatibel
Zwei unabhängige CameraLink Base Eingänge
2,5 Bbps Bandbreite
Intelligenter Scatter/Gather DMA
Einzigartiger 'Auto-Lern'-Modus erkennt Kameraparameter
CC-Pulsgenerator
bietet Lookup Tabelle, Histogramm und Hex Pixel Dump
RGB Gain/Offset Steuerung mit Auto-Weißabgleich
Bildviewer mit DVR Funktionen (speichert Einzelbilder oder Sequenzen)


Analog-VCE-Express

Jetzt auch im PC-Card/34 Format

Der neue VCE-Express FrameGrabber erfasst Einzelbilder, Bild-Sequenzen oder Video-Sequenzen im AVI-Format von PAL/NTSC Kameras bei voller Geschwindigkeit. In jedes Bild können Anwender-Informationen sowie Tag und Zeitpunkt der Aufnahme eingebrannt werden. Die intelligente scatter/gather DMA Steuerung sorgt für eine schnelle und effiziente Nutzung der ExpressCard Bandbreite und des Speichers. Zum Lieferumfang gehören ein komfortables Applikations-Programm sowie SDK für die schnelle und einfache Integration in Machine-Vision Applikationen.

Besondere Merkmale des VCE-Express:
Unterstützt Windows XP / Windows Vista / Windows 7
Unterstützt 32bit und 64bit Windows Betriebssysteme
ExpressCard/34/54 kompatibel
NTSC, PAL, SECAM und RS170 Video-Quellen
Plug-and-play, Einsetzen und Entfernen im Betrieb
Bis 30 Bilder/s Bildrate
Einzelbilder, Bildfolgen oder AVI Clips
Wählbare Bildgröße
Helligkeit, Kontrast, Sättigung und Farbe einstellbar
Normale oder verzögerte Erfassung
Datum, Zeit und Text-Overlay
Image Viewer mit DVR Steuerung
Externer Trigger-Eingang
Intelligenter scatter/gather DMA Betrieb
Umfangreiche Software (Treiber, SDK und Applikation)


HD-SDI Express

HD-SDI Express ist ein professioneller Framegrabber für Laptops im ExpressCard/34 oder ExpressCard/54 Format. Die Karte erlaubt dem Anwender die Darstellung und Speicherung von hochauflösenden SD oder HD SDI Videoquellen in Echtzeit, sowohl in Einzelbildern, Bildsequenzen, bis hin zu AVI Clips. Jeder einzelne Frame kann mit kundenspezifischem Text sowie Tag und Uhrzeit der Aufnahme versehen werden. Zum Lieferumfang gehören ein einfach zu bedienendes Applikationsprogramm, Treiber und SDK, der die einfache Einbindung in eigene Applikationen ermöglicht.

Imperx ist der Pionier für Laptop Framegrabber und hat in der Zwischenzeit hunderte von Kunden mit tausenden Einheiten weltweit beliefert. Die Framegrabber werden sowohl in Machine Vision Anwendungen als auch in Medizintechnik, Sicherheitsanlagen und militärischen Aufgaben eingesetzt.

Besondere Merkmale des HD-SDI Express:
SD oder HD SDI Echtzeit Videoerfassung (720p, 1080i und 1080p Formate)
Unterstützt SMPTE 274M und 296M Framing
Speichert 20 bit YCrCb 2:2:2 und 24 bit RGB
RAW, BMP, TIFF, AVI und einstellbare JPEG File Formate
Express Card/54 kompatibel
2.5 Gbps Bandbreite
Plug-n-play mit insert/remove im Betrieb
Flow-thru Pipeline Architektur
Erfassung von single/multiple Frames und AVI clips mit Zeit- und Text-Overlay
Zusätzliche Funktionen wie Lookup Tabellen, Gamma Korrektur, Histogram und Hex Pixel Dump
RGB Gain/Offset mit Auto-Weißabgleich
Bildbetrachter mit Recording-Steuerung
Komplette Software Suite mit Treiber, Applikation und SDK

Interessant:
Jetzt auch der HD-SDI kompatible FrameGrabber für PCI-Express Rechner


FrameLink (CameraLink FrameGrabber)

FrameLink war bei seiner Einführung weltweit der erste CameraLink Framegrabber für PCMCIA Cardbus. Er hat sich in mehr als tausend Applikationen bewährt, sowohl im industriellen Einsatz als auch im Labor. In vielen Fällen wird er auch in Standard-PCs über eine PCMCIA - PCIbus Interfacekarte eingesetzt und macht dadurch die Anpassung der Applikationssoftware an andere FrameGrabber überflüssig.

Besondere Merkmale:
PCMCIA Cardbus 8.0 Interface
Plug-n-Play mit Hot-Plug
Bayer Pattern Interpolation
Onboard Speicher für volle Erfassungsgeschwindigkeit (32 MegaBytes)
Intelligenter Scatter/Gather DMA
GUI-basierte Applikationssoftware für schnelle Integration
SDK Software Entwicklungskit (C++ Bibliothek mit VB Beispielen)


Analog-VCE-Pro

VCE-PRO erlaubt den Anschluss beinahe aller Analog-Kameras nach der PAL, NTSC und SECAM-Norm. Das Ausgabeformat kann Interlaced (Zwischenzeilen-Verfahren) oder sequenziell (progressive scan) sein. Die Aufzeichnung erfolgt mit der maximalen Bildwiederholrate. Im Lieferumfang enthalten sind gängige Anschluss-Kabel und eine GUI-basierende Applikationssoftware mit der Einzelbilder und Video-Sequenzen aufgezeichnet werden können.

Drei Gehäuseversionen stehen wahlweise zur Verfügung:

VCE-PRO Standard verfügt über zwei Kamera-Eingänge, die über einen Multiplexer angesteuert werden. Über einen zusätzlichen Trigger-Eingang läßt sich der Aufnahmebeginn extern steuern. Am Eingang befinden sich Buchsen für 2mm Klinkenstecker.

   
 

VCE-PRO-F (F steht für Flach) schließt mit dem Einschub am Laptop ab. Über ein ebenso flaches Kabel lassen sich 2 Kameras und der Trigger-Eingang anschließen. Durch die flache Bauweise kann man zwei FrameGrabber im Laptop übereinander installieren und so zwei Kameras synchron betreiben.

 

VCE-PRO-C (C steht für Custom) wird häufig dort eingesetzt, wo rubuste Handhabung gewünscht wird - z.B. im klinischen Bereich. Der Anwender kann die Kabellänge sowie den gewünschten Anschlussstecker bestimmen. Neben den meist verwendeten BNC-Typen werden auf Wunsch SME, RCA oder S-Video angeboten.

Besondere Merkmale:
PCMCIA Cardbus 8.0 Interface
Plug-n-Play mit Hot-Plug
Intelligenter Scatter/Gather DMA
GUI-basierte Applikationssoftware für schnelle Integration
SDK Software Entwicklungskit (C++ Bibliothek mit VB Beispielen)
Automatische Erkennung von PAL/NTSC Signalen

 

     
Kostenlose Applikations-Software

Alle FrameGrabber auf dieser Seite werden mit einer leicht zu installierenden, menügesteuerten Applikations-Software ausgeliefert.

Diese Software hilft bei den ersten Gehversuchen vom Anschluss der Kamera bis hin zum Erfassen und Abspeichern von Bildern. Darüber hinaus bietet sie für viele einfache Anwendungen bereits eine fertige Lösung. Hierzu gehören das zeitgerechte Erfassen von Einzelbildern und AVI-Sequenzen mit einstellbaren Bildraten, die ereignisgesteuerte Aufnahme, Time-Stamp und Text-Überlagerung im Bild, Aufnahme- und Wiedergabe-Steuerung durch externe Signale (Trigger) u.v.a.

Die folgenden Präsentationen zeigen anschaulich die umfangreiche Funktionalität der Software.
FrameLink Express (Präsentation)
HD-SDI Express (Präsentation)

FrameLink ExpressCard/34 Datenblatt
FrameLink ExpressCard/54 Datenblatt
FrameLink PCIe01 Datenblatt
FrameLink PCIe02 Datenblatt
FrameLink Express Handbuch

Analog-VCE-ExpressCard/34 Datenblatt
Analog-VCE-ExpressCard/54 Datenblatt
Analog-VCE-Express/PCIe Handbuch

HD-SDI ExpressCard/34 Datenblatt
HD-SDI ExpressCard/54 Datenblatt
HD-PCIe x1 Express Datenblatt
HD-SDI Express Handbuch


FrameLink Datenblatt
FrameLink Handbuch

Analog-VCE-PRO Datenblatt
Analog-VCE-PRO Handbuch

© 2008 COSYCO GmbH · Computer Systeme und Componenten · Fon +49 (0)89-84 70 87